. .

Ökumenische Kindertagesstätte "St. Marien"

  • Pätze: 42 (Februar bis Juli 45), 20 unter 3 Jahren, 22 ab 3 Jahre
  • Sieben Bilder der Ökumenischen Kindertagesstätte "St. Marien" finden Sie unter "Bildergalerien - Kita St. Marien".
Anschrift
Rödgener Landstraße 16
04838 Eilenburg
Ansprechpartner
Frau Erika Albrecht
Telefon
03423 600341
Ökumenische Kindertagesstätte "St. Marien"

Unser Sommerfest "Vogelhochzeit" findet
am 17. Juni statt.

Wir sind eine kleine Kindertagesstätte im Stadtteil Berg, am Rande von Eilenburg. Unsere Einrichtung, in der Trägerschaft des Diakonischen Werkes Delitzsch / Eilenburg e. V., befindet sich auf dem Gelände der Caritas. In einer schönen, im Jahre 2002 sanierten Villa fühlen sich unsere Kinder sehr wohl. Für den Aufenthalt im Freien steht uns ein großer Garten, der auf einer breiten Ebene der Umwelt- und Naturpädagogik gestaltet ist, zur Verfügung.

In unserer Kita ist Platz für 42 (Februar bis Juli 45) Kinder nach Ablauf des Mutterschutzes bis zum Schuleintritt. Die Kinder werden von sechs staatlich anerkannten Erzieherinnen in drei Gruppen betreut: eine Krippengruppe, eine gemischte Gruppe Krippe und Kindergarten und eine Kindergartengruppe.

Unsere Kita ist ein Angebot für Kinder und deren Familien, das sich an einem von christlichem Glauben geprägten Verständnis von Mensch und Welt orientiert. Dazu gehört auch, daß Kinder unabhängig von einer Konfessions- und Religionszugehörigkeit aufgenommen werden. Jeder wird in seiner Persönlichkeit mit seinen Stärken und Schwächen aufgenommen. Zum täglichen Ablauf gehören das Spiel und das Angebot, sich nach Anleitung zu beschäftigen. Auch das Gebet vor den Mahlzeiten, das Singen von christlichen Liedern, das Hören von biblischen Geschichten und die Bilderbuchbetrachtung sind Bestandteil des Kindergartenalltags.

In regelmäßigen Wald- und Wiesenwochen lernen die Kinder ihre Umwelt besser kennen. Zusätzlich werden musikalische Früherziehung, Englisch und Tanzen für Kinder angeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns doch einmal.