Diakonisches Werk Delitzsch/Eilenburg
25 Jahre Diakonie

Jugendmigrationsdienst

Kontakt:
Beratungsbüro Bad Düben
Postweg 6
04849 Bad Düben
(Kita Märchenland, links)
Tel.: 0151 16350622
E-Mail:
Sprechzeiten:
Mi. und Do. von 14.00 – 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung
Beratungsbüro Delitzsch
Schloßstraße 4
04509 Delitzsch
Tel.: 0151 16350622
Sprechzeiten:
Dienstag von 14.00 – 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung
Ansprechpartner:
Michael Marschall

Der Jugendmigrationsdienst Bad Düben wurde zum 01.01.2012 in die Trägerschaft des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg e.V. übernommen. Diese Stelle ist mit einem Diplomsozialpädagogen besetzt. Der Jugendmigrationsdienst arbeitet seit 2004 im Landkreis. Die Standorte der Büros liegen in der Nähe zu den Wohngebieten mit hohen Migrantenanteil.
Die Grundsätze der Arbeit beinhalten die Beratung junger Menschen, von 12 – 27 Jahren, mit ausländischem Hintergrund (Migrationshintergrund) zu Lebensplanung, Lebensalltag und Zukunftsorientierung. Dieses geschieht mittels Einzelfallhilfe (Individuelle Integrationsförderung mittels Case Management) und oft mit Vermittlung an andere Fachdienste.

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Logo Jugendmigrationsdienst

Wir bieten an:

  • Orientierungshilfen im Bildungs- und Ausbildungssystem, zu gesellschaftlichen und politischen Themen
  • Berufswegeplanung
  • Hilfe bei der Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise
  • Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen
  • Informationsveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Behörden und anderen Institutionen
  • Gruppenpädagogische Angebote

Weitere Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Sozialraum- und Netzwerkarbeit
  • Förderung des interkulturellen Zusammenlebens und Dialogs

Die umfangreiche Aufgabenstellung kann nur mit Hilfe von vielen ehrenamtlichen Helfern bewältigt werden. Dazu suchen wir immer Interessenten und Helfer, die bereit sind, sich im interkulturellen Dialog zu engagieren.

 
 
Finden Sie Ihren Job beim Diakonischen Werk Delitzsch/Eilenburg
Diakonie Sozialstationen
Der Bundesfreiwilligendienst