Nachrichten

Nachrichten vom Diakonischen Werk Delitzsch/ Eilenburg e.V.


Nachlese: "Frau Schuberts letzte Reise"

Am 20. März 2024 fand im „Haus der fünf Kirchen“ in Delitzsch eine Lesung mit Ingo Fischer statt. Dazu hatte der Ökumenischer Ambulanter Hospizdienst eingeladen.

mehr lesen

Schkeuditzer Kita feiert 180.

„Für unsere kleine Kita eine große Sache“ - Schkeuditzer Kita feiert 180-jähriges Bestehen. Es ist die kleinste Kita in Schkeuditz, aber wahrscheinliche die Älteste in Sachsen. Die Kita St. Albanus wurde vor 180 Jahren eröffnet.

mehr lesen

Eilenburgs neue Jugendberaterin

Die LVZ berichtet in ihrer Lokalausgabe Delitzsch-Eilenburg am 6. März über Michelle Gröper. Schulden, Amtsbriefe, Probleme in der Schule: 27-Jährige ist Ansprechpartnerin für Jugendliche und junge Erwachsene

mehr lesen

Die Gesellschaft zusammenhalten

Die LVZ veröffentlicht in ihrer Wochenendausgabe am 24. Februar ein Interview mit Janet Liebich und Tobias Münscher-Paulig: Beide setzen sich für eine offene Diskussionskultur in der Region ein.

mehr lesen

Neues über die Jugendberatung Eilenburg!

Ich bin Michelle Gröper, 27 Jahre jung und neu im Team der Diakonie. Seit dem 2. Januar bin ich für die Jugendberatung in Eilenburg eingesetzt. Zuvor habe ich 5 ½ Jahre in der stationären Kinder- und Jugendwohngruppe gearbeitet.

mehr lesen

Jugendbeteiligung vorantreiben

Die Partnerschaft der Demokratie Nordsachsen wird seit letztem Jahr von Annegret Janssen unterstützt, eine Vorstellung.

mehr lesen

Spendenaktion hilft Hospizdienst

Auf dem Delitzscher Roßplatz gab es in der Weihnachtszeit eine außergewöhnliche Spendenaktion: „Trinken für den guten Zweck“ lautete das Motto und dabei wurde zum Preis von 2,50 Euro Glühwein für die Großen und Kinderpunsch für die Kleinen ausgeschenkt.

mehr lesen

Packparty in der Phönix-Apotheke

Kita-Morgenland-Kids beteiligten sich an der weltweiten Weihnachtsaktion

mehr lesen

Zukunftspläne werden Wirklichkeit

Tagespflege „auf dem Land“ entsteht in Schenkenberg

Der im November 2018 in Schenkenberg gegründete Verein „Gemeinsam in Schenkenberg e. V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, das Gebäude der Klinkerschule zu erhalten und das Dorf aktiv mit Leben zu füllen.

mehr lesen

Pflegetag der Diakonie Delitzsch

Friederike Behr und Michaela B. Rudolf vom Ändertainment-Team gestalteten den Pflegetag mit Führungskräften aus der ambulanten und stationären Pflege der Diakonie Delitzsch.

mehr lesen

Was macht eigentlich eine Wundtherapeutin?

Seit Jahresbeginn 2023 arbeitet Yvette Münscher-Paulig als Wundtherapeutin bei der Diakonie Sozialdienst gGmbH in Delitzsch. Davor war sie als leitende Pflegekraft in einer Tagespflege tätig.

mehr lesen

Gott lässt dich nicht im Regen stehen

Diakonie-Sonntag und Gemeindefest in Delitzsch

Am Sonntag, 27. August 2023, hatten das Diakonische Werk und die evangelische Kirchengemeinde Delitzsch die Mitarbeiter des Werkes und die Gemeindemitglieder um 14 Uhr zum Festgottesdienst in die Stadtkirche St. Peter & Paul eingeladen.

mehr lesen

Ministerin macht Halt in Bad Düben

Die LVZ berichtet am 8. August vom Besuch der Sozialministerin: "Nächster Ministerin-Halt: Kulturbahnhof Bad Düben - Sachsens Sozialressort-Chefin Petra Köpping macht Station auf ihrer Sommertour – und lobt die Macher des soziokulturellen Ortes"

mehr lesen

Mehrgenerationenhäuser müssen sparen

Die LVZ berichtet am 7. August unter der Überschrift "Mehrgenerationenhäuser in Delitzsch und Eilenburg müssen Angebote reduzieren" über die Auswirkungen der Sparmaßnahmen der Bundesregierung.

mehr lesen

Daniel Kampfmeier: Herr über 6200 PS

Fuhrparkleiter managt den Fahrzeugpark des Diakonischen Werkes

mehr lesen

"Tanz unterm Regenbogen"

Kita feiert Sommerfest und ein rundes Jubiläum

Im Juni diesen Jahres wird im Kinderhaus „Regenbogen“ in der Gellertstraße 26a nicht nur das alljährliche Sommerfest gefeiert, sondern auch ein rundes Jubiläum.

mehr lesen

"Wir wollen einfach nur DA SEIN"

Hospizdienst Nordsachsen lädt ein zum neuen Vorbereitungskurs

Der Ökumenische Ambulante Hospizdienst Nordsachsen – in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg e. V. – ist seit Jahren in der Region Delitzsch/Eilenburg und Schkeuditz aktiv.

mehr lesen

Neuer Zaun für Kita in Glaucha ist fertig

Endlich ist er da – der neue Zaun am Eingangsbereich der Kindertagesstätte Wolkenschäfchen in Niederglaucha. Die Kindertagesstätte zählt mit 22 Kindern zu den kleinsten Einrichtungen ihrer Art im Landkreis Nordsachsen.

mehr lesen

Junge Menschen wollen mitreden!

Das Projekt Jugendbeteiligung „die jungen Graswurzeln der sächsischen Dübener Heide“ – gefördert von LEADER Dübener Heide aus Mitteln des ELER Fonds (Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) und der Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen sowie der Partnerschaft für Demokratie Eilenburg-Bad Düben-Laußig – ist gestartet.

mehr lesen

Der Diakonie-Pfarrer stellt sich vor

Ich bin da für Ihre Sorgen und Probleme, Fragen und Anregungen. Und …wenn Sie einfach jemand zum Reden oder Zuhören brauchen.

mehr lesen

Die Demokratie wird in Nordsachsen stark in Frage gestellt

Die LVZ Delitzsch-Eilenburg berichtet: Torsten Pötzschs Zeit in der Jugendberatung in Eilenburg ist vorbei. Seit März hat der Sozialarbeiter ein neues Wirkungsfeld. Er will sich für Demokratieförderung im Landkreis einsetzen.

mehr lesen

Projektstart Jugendbeteiligung

- „die jungen Graswurzeln der sächsischen Dübener Heide“

Das Diakonische Werk Delitzsch/ Eilenburg e.V. macht sich stark für die Kinder- und Jugendbeteiligung in der sächsischen Dübener Heide.

mehr lesen

Palliative Care und hospizliche Begleitung

Dr. Helga Schlichting hält am Mittwoch, dem 10. Mai, um 18 Uhr im Gemeindehaus "Zu den fünf Kirchen", Schlossstr. 6 in Delitzsch einen Vortrag über "Palliative Care und hospizliche Begleitung bei Menschen mit geistiger und komplexer Behinderung".

mehr lesen

Insektenhotels und noch viele andere tolle Aktionen

Schüler der 9a wollen die „Beste Neunte“ werden

„Wir sind die Beste Neunte“ ist ein Schülerwettbewerb, der von der IHK zu Leipzig ins Leben gerufen wurde.

mehr lesen

Vorgestellt und neu im Amt: Diakonie-Pfarrer Stephan Pecusa

Im vergangenen Jahr wurde die Idee geboren, im Diakonie-Verbund – ähnlich wie in anderen großen Einrichtungen der Diakonie – für die Begleitung der Mitarbeitenden und des diakonischen Dienstes eine Pfarrstelle einzurichten. Am 1. Januar 2023 ging es damit los.

mehr lesen

Hilfe für Opfer in der Erdbebenregion

Spendenkonten eingerichtet

Nach dem schweren Erdbeben in der türkisch-syrischen Grenzregion hat die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, den betroffenen Menschen ihr Beileid ausgesprochen und Christinnen und Christen zur Unterstützung aufgerufen.

mehr lesen

„Leben bis zuletzt lebenswert“

Hospizdienst sucht Verstärkung

Der Ökumenische Ambulante Hospizdienst Nordsachsen – in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg e. V. – ist seit Jahren in der Region Delitzsch/Eilenburg und Schkeuditz aktiv.

mehr lesen

Hospital-Kirche: Crodel-Fenster am neuen Platz

Im November 2022 wurden die wertvollen Crodel-Fenster in der Hospital-Kirche Delitzsch erstmals wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Die 14 Fenster zeigen den Leidensweg Christi und stammen aus dem Jahr 1949/50.

mehr lesen

Werbung im öffentlichen Raum

Diakonie im Verbund Nordsachen ist nun auch im regionalen Busverkehr unterwegs!!

mehr lesen